Nur einer kann deine Bestellung abholen, DU!

Das was du in deinem Leben erlebst, hat nur mit einem einzigen Menschen zu tun: mit dir.

Du hast es bestellt.
Glaubst du nicht?
Wer hat es dann bestellt?
Ein rachsüchtiger, ungerechter Gott?

Ist das, was dir widerfährt einfach nur Zufall?

Wird alles von Sternen, Planeten und Energien außerhalb von uns bestimmt?

Da letztlich alles aus einer gleichen Substanz besteht, kann es letztlich nichts außerhalb von dir geben.
Dass es ein draußen, den anderen, etwas außerhalb von dir gibt, ist eine völlige Illusion.

In dieser Illusion sind wir allerdings gefangen.

 Um wieder das Bewusstsein der Ganzheit zu erlangen, müssen wir erkennen, dass alles von uns selbst, allerdings von einem höheren Bewusstsein, der Ganzheit aus, erschaffen wurde.

Was heißt das im Klartext?
Alles was du erlebt hast, gerade erlebst und erleben wirst, ist von dir selbst (von einer höheren Warte aus) bestellt worden.
Daher liegt es auf der Hand, dass es auch von dir selbst abgeholt werden muss.

Fazit: Nimm das Leben an, mit allem was es dir bietet.
Es ist deines, es gehört dir.

Auszug aus dem Seminar: „Master-Key für Beziehungen und andere Abhängigkeiten“, Biotic Institute, April 2012

, , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

LEBENDIGKEIT BLOG